News

Die 3. IO und das ZJ auf den Spuren des Schweizer Reduit

Am Dienstag, 28. August 2018, unternahmen die 3. IO und das ZJ eine etwas speziellere Schulreise. Zunächst ging es mit dem Zug nach Rheineck und von dort mit dem Walzenhausenbähnli hinauf nach Walzenhausen. Anschliessend machten wir uns zu Fuss auf nach St. Margrethen, wo etwas oberhalb der Ortschaft die Festung Heldsberg zu finden ist. Dort wurden wir von zwei Festungsangestellten begrüsst und in einem kurzen Vortrag über den geschichtlichen Hintergrund der Festung informiert. Danach wurden wir in zwei Gruppen durch die Festung geführt. Es gab sehr viel zu sehen und viel Spannendes zu hören. Vor allem die Waffensysteme sind bei den Schülern auf grosses Interesse gestossen. Auch die Ausstell

Archiv