News

«Exkurs zum Thema Alkohol»

Im Zusammenhang mit dem Thema «gesund sein - krank werden» im Natur und Technik Unterricht fand ein Exkurs zum Thema Alkohol statt. Nach einem theoretischen Input folgten in der zweiten Veranstaltung unterschiedliche Versuche, die den Schüler*innen vermitteln sollten, wie sich der angetrunkene Zustand anfühlt und welche Einschränkungen dadurch entstehen. Die Versuche griffen Themen wie «Gleichgewicht», «Röhrenblick», «Zielwurf» und «Grenzen missachten» auf. Nach jedem Versuch mussten die Jugendlichen notieren, welche Erfahrungen sie bei sich beobachten konnten und was der Versuch mit Alkohol(missbrauch) zu tun hat. Ein süsser Abschluss des Exkurses bildete ein kleiner Mocktail-Workshop (Mock

«It's all about pasta»

Mathematik angewandt - in der letzten Lernumgebung, mit welcher sich die 1.IO beschäftigte, drehte sich alles um das Thema «Pasta»: Wie gross wird die Fläche, wenn wir einen Teig mit 100 cm3 Volumen einen Millimeter dick auswallen? Reicht dafür unser Tisch aus? Wie viele Eier benötigt es, um einen Teig für «x» Personen herzustellen? … Nach vielen Berechnungen wurde es Zeit, die eigene Pasta für die ganze Klasse herzustellen. Der vorbereitete Teig musste ausgewallt und dann zu Tagliatelle geformt werden und eine selbstgemachte Tomatensauce durfte auch nicht fehlen. So teilte sich die Klasse in drei Gruppen auf. Diejenigen, die sich herausfordern wollten, wagten sich an die Challenge, den Teig

Moneyfit - Umgang mit Geld

Umgang mit Geld spielerisch lernen - unsere dritte Klasse der Oberstufe hat im Rahmen des Faches Wirtschaft, Arbeit und Haushalt am Spiel "Moneyfit" der Postfinance teilgenommen. Und beim integrierten Wettbewerb den 9. Platz gewonnen! Ein beteiligter Schüler schreibt dazu seine Meinung. Ich habe das Spiel cool gefunden, weil es sehr genau wie die Realität ist und man abgesehen davon Medien konsumieren konnte. Quasi nebenbei konnte man sich so Wissen über Geld aneignen und gewann "Energie" (Spielpunkte). Das Arbeiten mit dem Heft hat mich aber auch zum Arbeiten motiviert, weil es coole Comics zur Situation hatte. Trotzdem hat man viel gelernt und mit den Mitschülern über das Thema diskutiert.

Archiv