Projekttag ZJ: mobiLLab


Der Freitag, 20. November 2015 stand ganz im Zentrum des mobiLLabs. Die Schülerinnen und Schüler des 10. Schuljahres hatten die Möglichkeit, in zwei Schulzimmern, welche zu Laboren umgestaltet wurden, mit Hilfe von professionellen und teilweise sehr teuren Geräten diversen Fragestellungen rund um das elektromagnetische Spektrum nachzugehen. Als besondere Highlights wurde der Posten „Farben und Spektren“, „Haushaltmikrowelle“ und die „Highspeed-Kamera“ genannt. Auch der Posten "Abgasmessung" wurde recht oft gewählt, konnte doch mit dem eigenen Töff vorgefahren werden und gleich vor Ort die Abgase untersucht werden. Die rund 45 Minuten, welche pro Posten für die Bearbeitung der Fragestellungen zur Verfügung standen, waren auf jeden Fall immer sehr schnell vorbei und bei einigen Posten hätte man noch deutlich länger verweilen können!

Weitere Fotos auf Facebook