Bei der Stadtpolizei St. Gallen

Was aussieht wie Europapark war ein Besuch bei der Stadtpolizei St. Gallen...Im Rahmen eines Präventionsanlasses durchlief unsere 2. Klasse der integrierten Oberstufe verschiedene Posten zum Thema Gewalt / Suchtmittel, Aufprallenergie und Wirkung von Sicherheitsgurten sowie Motorrad und Roller. Lesen Sie dazu den Bericht der Schüler:

 

Station 1 Bremsweg Bei diesem Posten haben wir den Bremsweg von einem Auto und Roller angeschaut. So wie es für den Fahrer wirkt und für den  Fussgänger tatsächlich ist und habe die Resultate verglichen. Das hat uns einen guten Eindruck davon gegeben, wie lange ein Bremsweg aus den verschiedensten Gründen sein kann.

 

Am Posten 2  hatten wir in zwei Gruppen ein Spiel über Drogen, Alkohol, Jugendstrafrecht und Verkehr gespielt. Es gab immer 10, 20, 30, 40 und 50 Punkte pro Kategorie. Man konnte abwechselnd pro Gruppe eine Kategorie und die Punktzahl auswählen. Hinter jeder Punktzahl versteckte sich eine Frage, die man in der Gruppe diskutieren und anschliessend beantworten musste. Ausserdem gab es eine Kategorie «Joker» bei der eine beliebige Frage aus allen Kategorien kam. Das Spiel war abwechslungsreich und spannend.

 

Station 3 Gurt Bei Station 3 haben wir angeschaut, wie wichtig ein Gurt sein kann. Wir haben verschiedene Fälle und Geschichten  gehört zu dem Thema Gurt oder eben Nicht Gurt Tragen. Zum Schluss durften wir  noch selbst  in einem Simulator ausprobieren wie es sich anfühlen würde,  einem Auto hinten hinein zu fahren.

 

 

 

Please reload