Bei strahlend schönem Wetter versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der VK sowie der 1. bis 3. Integrierten Oberstufe im St. Leonhardspark. Mit dem Stadtbus gings zum Curling Center im Lerchenfeld. Nachdem alle mit Curling-Schuhen ausgerüstet waren, wurden wir in die Praxis und Regeln des Curlings eingeführt. Vor dem Mittagessen konnte dann bereits ein erstes kleines Turnier stattfinden.

 

 

Das stärkende Mittagessen mit Salatbuffet und Spaghetti-Plausch nahmen wir im Restaurant «Takeout» direkt oberhalb des Curling Centers ein.  Mit neuem Schwung führten wir am Nachmittag noch einmal zwei Spiele im Turniersystem durch. Mit der Zeit kam auch die Übung, so dass deutlich mehr Steine am richtigen Ort landeten. Auch wenn sich Curling für einige Schülerinnen und Schüler, aber auch für die Lehrpersonen, als schwieriger herausgestellt hat, als es auf den ersten Blick wirkt, so war es doch ein sehr gelungener Tag, der allen Spass gemacht hat!

 

Beat Neuhäusler
Klassenlehrer 3. IO

 

Please reload