Im Rahmen der Projektarbeit fand auch dieses Jahr wieder eine Ausstellung statt, bei der die Schülerinnen und Schüler der 3. IO und des 10. Schuljahres ihre Werkobjekte präsentieren konnten. Neben allen Schülern der Volksschule liessen sich auch viele Eltern und ehemalige Schüler sowie das Lehrerteam die verschiedensten Werkstücke zeigen und erklären. Die Palette reichte beispielsweise von selbstgebauten Longboards über Gesichtcrèmes bis hin zu geflochtenen Katzenhäuschen.

 

Für die Schülerinnen und Schüler bietet dieser Anlass eine besondere Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit und ihren Ideenreichtum unter Beweis zu stellen. Im Blickpunkt standen jedoch nicht nur das Objekt allein, sondern auch dessen Entstehung und die dazu gebotene Präsentation.

 

Please reload