Besuch in der Schaukäserei mit dem Anno Intermedio / Année Intermédiaire

Kuh – Milch – Käse: Das waren die zentralen Objekte, um die sich in der Schaukäserei alles drehte. Kompetent und gleichzeitig in einfachem Deutsch erhielten wir an der Führung viele Informationen zum Thema Käseherstellung. Die gewaltige Menge von rund 18‘000 Litern wird hier täglich verarbeitet!


Die Schüler stellten viele Fragen z.B. wie lange ein Käse lagern muss (4 – 9 Monate). Viele versuchten auch mit Schnupperversuchen an entsprechenden Kräutern dem Geheimnis der Kräutersulz auf die Spur zu kommen. Was aber weitaus am meisten Spass machte (wen wundert’s?), das war die Käsedegustation im Anschluss an die Führung!

Am Freitag hatten die Schüler noch die Möglichkeit, direkt vor Ort auf dem Bauernhof bei Familie Stricker zu erleben, woher die Milch kommt. Bei einem warmen Punsch und einem feinen Dessert konnten sie den Bauernhof besichtigen und den Tieren ganz nahe sein.

Please reload