Ausflug mit dem AI


In der Woche vom 14. – 18. September haben im AI die Intensivtage stattgefunden. Es geht darum, die Basis zu legen für die deutsche Sprache und das Einleben am Praktikums-/ Gastplatz. Zu kurz kommen dürfen natürlich auch nicht die Kontakte der Schüler untereinander. Und: Was für ein Glück! Eingepfercht zwischen regnerische Tage konnten wir am Mittwoch den Ausflug nach Appenzell machen. Im Museum wurden eifrig Fragen gestellt und beim Wettbewerb durch das Städtchen konnten wir alle Gassen und Häuser bewundern. Die Siegergruppe erhielt einen Appenzeller-Käse als Beilage zum Mittagessen! Am Nachmittag hiess es, Schuhe ausziehen für den Barfussweg! Naja, mit Barfuss-Laufen sind nicht immer alle dabei.. – dennoch haben einige ihre Schuhe dann wirklich in den Händen statt an den Füssen getragen!

Weitere Bilder auf Facebook