Mitte März ist in den Klassen unseres 10. Schuljahres und manchmal auch in der dritten IO Daumen drücken angesagt. Es finden die Kanti- und BMS Prüfungen statt. Sobald die Prüfungsresultate bekannt sind, ist es Zeit für eine Bestandesaufnahme über die Zukunftspläne unserer Schülerinnen und Schüler. Auch dieses Jahr sind unsere Klassen auf bestem Weg. In der dritten Oberstufe wissen 16 Jugendliche (von insgesamt 18), wie es im Sommer weitergeht: 14 haben bereits einen Lehrstellenvertrag, zwei werden ein Zwischenjahr besuchen. Ähnlich sieht’s beim 10. Schuljahr aus: 33 Prozent werden in der FMS oder Kantonsschule weiterhin die Schulbank drücken, 55% haben ihre Lehrstelle gefunden.
Gratulieren können wir also jetzt schon den meisten unserer Anvertrauten – ihr Einsatz hat sich gelohnt. Den restlichen Schülern drücken wir weiterhin die Daumen und unterstützen sie bei ihrer Suche. Auch sie werden einen guten Anschluss finden, davon sind wir überzeugt!

Please reload