Präventionsanlass bei der Polizei

Am Dienstag, 20.10.15, ging die 2.IO am Nachmittag zu einem Präventionsanlass der Stadtpolizei St. Gallen. Dabei ging es in erster Linie um die Sicherheit im Strassenverkehr. Es war sehr spannend und informativ. Der Unterricht fand an drei Posten statt. Zuerst waren wir an einem Posten im Freien. Ein Fahrlehrer erklärte uns, welche Gefahren bei der Überquerung der Strasse lauern können. Dazu zeigte er uns, wie lang der Bremsweg eines Rollers und eines Autos ist. Ausserdem durften die meisten einmal mitfahren und eine Vollbremsung erleben.
Der zweite Posten war in einer grossen Halle. Dort sahen wir uns einen Film an über Alkoholismus im Verkehr. Es erschütterte uns alle. Der Polizist erzählte uns von seinen Erfahrungen mit Unfällen und brenzligen Situationen. Zum Schluss durften alle einmal auf dem Gurtschlitten Platz nehmen und einen Aufprall mit 7 km/h erleben.
Am letzten Posten ging es schliesslich um Drogen. Wir wurden über die Gefahren verschiedener Substanzen aufgeklärt und es wurde uns erneut gezeigt, welch verheerende Folgen das Fahren unter Drogeneinfluss haben kann.

Please reload