Intensivtage mit dem Anno Intermedio / Année Intermédiaire

Was ist wichtig hier in der Deutschschweiz? Was ist wichtig am Praktikums- oder Gastplatz, was in der Klasse? Wie kann ich mich gut integrieren? Welche Regeln gelten? - Das sind Themen der Intensivtage. Darüber hinaus geht es natürlich auch darum, sich kennen zu lernen: die Schüler untereinander und Lehrer und Schüler. Der Ausflug nach Appenzell ist dabei ein Highlight. Auch wenn es typisch ostschweizerisch kühl ist, immerhin regnet es nicht! Vor allem auf dem Barfussweg von Jakobsbad nach Gontenbad sind wir froh darum – da genügt es, wenn wir von den Füssen her nass werden! Am Nachmittag bekommen wir einen Einblick in die Appenzeller Kultur und Geschichte: Eine Führung durch das Volkskundemuseum bringt uns viele Details näher. Ein Wettbewerb durchs Städtchen zeigt dann die ganz lebendige und schmackhafte Seite (mmmh die vielen Biber und Birnbrote…) von Appenzell.Claudia Schildknecht, Abteilungsverantwortliche AI 
 

Please reload