Schulreise 3. IO 2013/2014 Kanufahrt auf dem Rhein

Pünktlich um 07.50 Uhr war die Besammlung am Bahnhof St. Gallen. Zusammen mit unserem Klassenlehrer Herr Diem und Frau De Toffol machten wir uns auf den Weg nach Stein am Rhein, um von dort in Kanus gemütlich den Rhein hinunter zu fahren.
Um ca. 10 Uhr war es so weit – die Kanus waren gerichtet und die Schwimmwesten angezogen. Phillip, unser Guide, erklärte uns, wie wir uns verhalten sollten und wie wir sicher in Schaffhausen ankommen. Dann fuhren wir los. Das Wasser war angenehm warm. Am Anfang war das Lenken der Boote ein bisschen schwierig, doch mit der Zeit ging es besser. Hungrig angekommen in Gailingen parkten wir unsere Kanus auf dem Kiesstrand und assen etwas im Restaurant. Nach dem Essen badeten wir im Rhein und vertrieben uns die Zeit. Um 13 Uhr fuhren wir weiter in Richtung Schaffhausen. Auf dem Weg wurde viel gebadet und gelacht. Nach einer schönen aber anstrengenden Kanufahrt erreichten wir um 15 Uhr Schaffhausen. Fast hätten wir den Zug verpasst, aber dank eines Schlussspurts aufs Gleis schafften wir es doch noch. Um 17.15 Uhr kamen wir müde in St. Gallen an. Es war eine sehr coole Schulreise und wir hatten sehr viel Spass.

Please reload