1. IO Klassenanlass und Exkursion Flughafen Altenrhein

 

Vom 24. Juni bis zum 28. Juni setzte sich die 1. IO zusammen mit Ihrem Klassenlehrer intensiv mit dem Thema der Berufswahl auseinander. Die Berufswahlwoche hatte das Ziel, sich intensiv mit der Berufswahl auseinanderzusetzen und einen ersten Kontakt mit der Berufswelt zu erhalten. 

Am Montag stand ein Vortrag der Post auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler bekamen einen Einblick in das Unternehmen Post und wurden detailliert über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei der Post informiert. Zudem hatten sie die Möglichkeit, ein Vorstellungsgespräch durchzuführen. Der Montagnachmittag und der Dienstagvormittag wurden dazu verwendet, den ganzen Berufswahlprozess spielerisch anhand eines Berufswahlspiels durchzuarbeiten. In Gruppen wurde jeweils intensiv diskutiert und die Möglichkeit genutzt, einander Tipps im Bereich der Berufswahl zu geben. 

Am Dienstagnachmittag machten wir einen Ausflug ins Hallenbad Blumenwies. Hier konnte, wer wollte, von den Springtürmen ins Wasser getaucht werden. Zudem konnte man bei einem kleinen Wettbewerb herausfinden, wie schnell man die Rutschbahn hinunterfahren konnte. Der Mittwochvormittag stand ganz im Zeichen des Käses. Wir besuchten die Käserei Studer in Hatswil, welche unter anderem den „scharfen Maxx“ produziert. Der doch sehr starke Geruch nach Ammoniak im Käselager war dabei nicht jedermanns Sache…! Im Anschluss an die Führung gab es die Möglichkeit, die verschiedenen hauseigenen Käsesorten zu probieren. Wer wollte, konnte sich im Käseladen dann noch mit der einen oder anderen Spezialität eindecken. Am Nachmittag arbeiteten wir weiter im Berufswahltagebuch. Dieses wird uns auch in den kommenden zwei Jahren durch die Berufswahl hindurch begleiten. 

Ein Besuch in der IKEA St. Gallen stand am Donnerstagvormittag auf dem Programm. Neben einem Blick hinter die Kulissen hatten wir die Möglichkeit, Lehrlinge der IKEA zu befragen. Anschliessend genoss die ganze Klasse noch einen ausgiebigen Brunch im IKEA-Restaurant. Das Bewerbungsschreiben stand dann am Freitag im Zentrum. In der Besprechung zeigte sich, dass viele das Bewerbungsschreiben schon ganz ordentlich verfassen konnten. Sowohl das Bewerbungsdossier als auch das Bewerbungsgespräch werden im kommenden Schuljahr während des Berufswahlunterrichts intensiv diskutiert und ausgearbeitet. 
 

Please reload