News

Projektwoche 1. IO (16.–20.11.2015)

Wir haben in der Projektwoche das Thema Energie behandelt. Das Ziel der Projektwoche war es, am Schluss ein Rezeptbuch mit regionalen und saisonalen Gerichten zu haben. Denn beim Verarbeiten von regionalen und saisonalen Produkten in der Küche kann man einen positiven Beitrag zum Klima leisten. Am Montag haben wir die Ziele der Woche aufgeschrieben. Danach haben wir mit der Klasse zusammen das Mittagessen gekocht. Der Dienstag war besonders, da wir einen Ausflug nach Luzern machten und dort das Naturmuseum besuchten. Über die ganze Woche hatten wir den Auftrag, unsere Erlebnisse in einem Tagebuch festzuhalten, woran wir am Mittwochvormittag arbeiten durften. Nach der Pause haben wir den Fi

Sonderwoche 2.IO (16.–20.11.2015), Schülerzeitung

In dieser Woche haben wir viele spannende Sachen gemacht. Wir mussten recherchieren und Interviews für eine Schülerzeitung führen. Wir haben verschiedene Gruppen gebildet. Eine Gruppe hat eine Radiosendung gemacht. Bei der Radiosendung haben sie Interviews mit den Lehrern gemacht. Die anderen Gruppen, die an der Schülerzeitung gearbeitet haben, haben Informationen aus dem Internet, aber auch über Interviews und Telefongespräche gesammelt. Daraus haben sie eine Zeitung mit News und Hintergrundberichten, aber auch mit Witzen und Veranstaltungshinweisen gestaltet. Es war sehr anstrengend und wir mussten mit viel Disziplin arbeiten. Weitere Fotos auf Facebook

«Einmal Hollywood und zurück» (16.–20.11.2015)

«Einmal Hollywood und zurück» war das diesjährige Thema der Sekundar-Vorbereitungsklasse während der Projektwoche. Alle Schüler schlüpften in die Rolle eines eigen gewählten Schauspielers und gaben sich Künstlernamen. Von Arnold Schwarzenegger über Juuzou Dango zu Robert Dunkelblau- eine Schar junger Prominente besuchte in Hollywood Kurse in Mimik, Gestik, Bewegung und Artikulation. Die Paparazzi waren ständig unterwegs, schossen Schnappschüsse, gaben das Bildmaterial weiter, wo es dann geordnet wurde. Aus Hunderten von Bildern wurde eine Auswahl getroffen, die dann weiter bearbeitet wurde. Auch zwei Kurzfilme entstanden aus dem Bildmaterial. Die Stars konnten sich einerseits in der «Hall of

Eduqua- ein weiteres Jahr erfolgreicher Qualitätskontrolle

mmer im November prüft die eduqua Stelle die Ortega Schule auf ihre Qualität. Wir freuen uns, die Zertifizierung wieder erfolgreich bestanden zu haben! eduQua definiert sechs Kriterien, die für die Qualität einer Institution entscheidend sind: • das Angebot (wie transparent sind die Angebote dargestellt) • die Kommunikation mit den Kundinnen und Kunden • die Art und Weise der Leistungserbringung • das eingesetzte Personal - also die Ausbildenden Qualifikation, Feedback Kunden, etc.) • der Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler sowie • das Bewusstsein für Qualitätssicherung und -entwicklung Dass dies möglich ist, verdanken wir vor allem der professionellen Arbeit und dem tollen Eng

Projekttag zu Budget, Lohn und Steuern

Im Rahmen eines Projekttages beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler des 10. Schuljahres auch dieses Jahr wieder mit Budget, mit Versicherungen, mit Lohn und mit Steuern. Das Interesse war rege und die Fragen vielfältig. Bearbeitet wurden unter anderem folgende Fragen: «Wie funktioniert Geld», «Was ist die AHV?», «Was sind Gefahren von Kreditkarten?», «Weshalb kann sich die 3. Säule steuertechnisch lohnen?». Das Ganze gipfelte im Ausfüllen einer Steuererklärung anhand eines auf die Situation der Schüler angepassten Falles.

Archiv