News

Schulreise 3. IO 2013/2014 Kanufahrt auf dem Rhein

Pünktlich um 07.50 Uhr war die Besammlung am Bahnhof St. Gallen. Zusammen mit unserem Klassenlehrer Herr Diem und Frau De Toffol machten wir uns auf den Weg nach Stein am Rhein, um von dort in Kanus gemütlich den Rhein hinunter zu fahren. Um ca. 10 Uhr war es so weit – die Kanus waren gerichtet und die Schwimmwesten angezogen. Phillip, unser Guide, erklärte uns, wie wir uns verhalten sollten und wie wir sicher in Schaffhausen ankommen. Dann fuhren wir los. Das Wasser war angenehm warm. Am Anfang war das Lenken der Boote ein bisschen schwierig, doch mit der Zeit ging es besser. Hungrig angekommen in Gailingen parkten wir unsere Kanus auf dem Kiesstrand und assen etwas im Restaurant. Nach dem

Ausflug 2.IO 2013/2014 Bericht über den Ausflug im Erlebniszug der SBB

Am Montag versammelten wir uns um 07:30 im Innenhof. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof, wo der Erlebniszug auf einem Abstellgleis stand. Wir wurden von einer Billet-Kontrolleurin freundlich begrüsst. Danach begann die Führung. Hauptsächlich ging es um die beiden Themen „Verhalten am Bahnhof und im Zug“ und „Strom/Energie“. Wir betraten ein Wagon und hatten die Aufgabe, uns dort hinzusetzen, wo es uns am wohlsten ist. Zwei von den vier Abteilen sahen schlimm aus: Die Sitze waren zerrissen und beschmiert, die Kübel waren übervoll und auf dem Boden und den Sitzen lag Abfall. Sie erklärte uns dass der Vandalismus schlimm sei und dass man meist keine Zeit hätte alles wegzuräumen.

Schuljahresende - aus der Sicht der Schulleitung

Gerne lasse ich die zwei letzten Wochen des Schuljahres 2012/2013 nochmals Revue passieren. Freitag, 21. Juni: 06.30 Uhr: Das Team der Volksschule trifft sich bei Kaffee und Gipfeli und startet um 7.00 Uhr in die letzte Schüler- und Notenbesprechung des ablaufenden Schuljahres. Nach einem gemeinsamen Mittagessen verschwinden alle in verschiedene Himmelsrichtungen - es gilt letzte Vorbereitungen für die bevorstehende erste Spezialwoche zu erledigen. Sonntag, 23. Juni: Der Reisebus mit unseren 80 Schülern und Lehrpersonen tirfft wohlbehalten und planmässig gegen Abend in Varazze/Italien ein. Montag, 24. Juni bis Freitag, 28. Juni: Und während nun unsere Schülerinnen und Schüler de

Schuljahresende - aus der Sicht der Schulleitung

Freitag, 21. Juni: 06.30 Uhr: Das Team der Volksschule trifft sich bei Kaffee und Gipfeli und startet um 7.00 Uhr in die letzte Schüler- und Notenbesprechung des ablaufenden Schuljahres. Nach einem gemeinsamen Mittagessen verschwinden alle in verschiedene Himmelsrichtungen - es gilt letzte Vorbereitungen für die bevorstehende erste Spezialwoche zu erledigen. Sonntag, 23. Juni: Der Reisebus mit unseren 80 Schülern und Lehrpersonen tirfft wohlbehalten und planmässig gegen Abend in Varazze/Italien ein. Montag, 24. Juni bis Freitag, 28. Juni: Und während nun unsere Schülerinnen und Schüler der Sekundarschulvorbereitungsklasse, der 3. Oberstufe und des Anno Inermedio/Année Intermédiaire

Archiv