DSC_1897.jpg
Logo_Ortega_pos_RGB.png

EINE CHANCE
FÜR DICH

Stimmen und Referenzen

"Ortega, die Schule, in der alle eine Chance haben."

 

Romy, Schülerin der 2.IO

12.04.2022

Anmeldeformular 2022/2023

12.04.2022

Anmeldeformular 2023/2024

12.04.2022

Online anmelden

Integrierte Oberstufe mit Sekundarschule (7.,8. und 9. Schuljahr)

Unsere Integrierte Oberstufe (7.-9. Schuljahr) richtet sich an Jugendliche, welche ihre schulischen Fortschritte besser in einer familiären Atmosphäre verwirklichen können.

Das Ganztages-Schulkonzept mit klaren Regeln und Strukturen ermöglicht auch einseitig Begabten Schüler*innen einen Sekundarschul-Abschluss. Den Unterricht gestalten wir nach den Vorgaben des Lehrplanes des Kantons St. Gallen.

Aufgrund der permanenten Durchlässigkeit zwischen Real- und Sekundarstufe ist es unseren Schülerinnen und Schülern jederzeit möglich, von der Real- in die Sekundarstufe aufzusteigen.

 


Professionelle Unterstützung bei der Lehrstellensuche oder eine umfassende Vorbereitung auf weiterführende Schulen gewährleisten, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler nach Abschluss der 3. Sek (9. Schuljahr) eine für sie passende Anschlusslösung haben. Dass dies seit vielen Jahren so ist, darauf sind wir stolz!

 

Nach Voranmeldung darf Ihr Kind gerne einen Schnuppertag (inkl. Mittagstisch) besuchen.

Auf Wunsch geben wir Ihnen auch gerne Referenzadressen bekannt. Wählen Sie, was für Sie am besten passt. Wir freuen uns auf Sie!


Interessiert? Melden Sie sich für ein persönliches Beratungsgespräch, wir besprechen Ihre individuelle Schulwahl und alle weiteren offenen Fragen.

Familiäre Ganztagesschule

Aufstieg ins Sek-Niveau

Berufswahl und Kanti-Vorbereitung

Stimmen und Referenzen

"An der Ortega Schule macht mir das Lernen wieder Spass."

 

Nina, Schülerin der 1.IO

12.04.2022

Informationsbroschüre

12.04.2022

Info-Veranstaltungen

Die «Extras»

  • Klassengrösse klar definiert

  • Überschaubare, familiäre Schule

  • Durchgehender, lückenloser Stundenplan mit Schulbeginn um 08.10 Uhr, Mittagsbetreuung und Schulschluss um 15.20 Uhr

  • Umfassende hausinterne Zusatzunterstützung und Förderung

  • Enge Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Wöchentlicher dokumentierter Informationsaustausch mit Eltern (Bericht über Leistung, Disziplin, Verhalten, Zuverlässigkeit, Hausaufgaben, Prüfungsplan)